Speyburn Bradan Orach

Speyburn Bradan Orach Speyside Single Malt Scotch Whisky
Speyburn Bradan Orach Speyside Single Malt Scotch Whisky

Allgemein

Heute geht es um den goldenen Lachs – Speyburn Bradan Orach. Goldener Lachs? Jedenfalls ist dies die Übersetzung von Bradan Orach.
Gelegen in der schottischen Stadt Rothes, haben wir hier einen Whisky aus der Speyside vor uns.

Die Brennerei wurde 1897 von John Hopkins gegründet, der auch zu dieser Zeit der Besitzer der Brennerei Tobermory war.
Speyburn bezieht das Wasser für die Whiskyherstellung aus einem Nebenfluss der Spey – Granty Burn.
Daraus lässt sich auch der Name der Destillerie leiten.

Weiterlesen  

Penderyn Madeira

Penderyn Madeira Single Malt Welsh Whisky
Penderyn Madeira Single Malt Welsh Whisky

Allgemein

Wir beschäftigen uns heute mit dem Whisky aus dem Hause Penderyn, der ein Finish in Madeira-Fässern durchlebt hat.
Penderyn ist die einzige Destillerie in Wales und genießt damit einen exotischen Status.

Der Penderyn Madeira wird mit stolzen 46 Volumenprozenten abgefüllt und nicht kühlgefiltert.
Das sind schon mal gute Voraussetzungen für einen “echten” Whisky. Wie sieht es mit der Zugabe von Farbstoff aus?

Weiterlesen  

  Balvenie 12 Jahre Double Wood  

Balvenie 12 Jahre Double Wood Single Malt Scotch Whisky Foto 02
Balvenie 12 Jahre Double Wood Single Malt Scotch Whisky

Allgemein

Die Brennerei Balvenie liegt an der Speyside und wurde von William J. Grant gegründet, welcher auch Glenfiddich gründete. Die beiden Brennereien trennen nur gut 15 Minuten Fußweg.
Balvenie brennt inzwischen mit neun Brennblasen. Das Wasser, das für das Brennen benötigt wird, bezieht Balvenie von der lokalen Quelle Robbie Dubh, wie auch Glenfiddich. Teilweise wird die Gerste noch selbst gemälzt.
Die Abfüllungen von Balvenie sind ein bisschen teurer als die allgemeine Konkurrenz.

Weiterlesen  

Dalmore 15 Jahre

The Dalmore 15 Jahre Highland Single Malt Scotch Whisky
The Dalmore 15 Jahre Highland Single Malt Scotch Whisky

Allgemein

Dalmore The Fifteen.
Die Brennerei Dalmore wurde 1839 gegründet und liegt in den östlichen Highlands im Norden Schottlands.
Sie brennt heute mit acht Brennblasen. Seit den frühen 80ern stellt Dalmore ihrem Malz nicht mehr selber her, sondern bezieht diesen extern aus der nächstgelegenen Stadt Iverness. Heute ist es üblich, den Malz nicht mehr selber zu produzieren. Es gibt nur noch wenige Brennereien, die das tun, wie z. B. die Brennerei Springbank.

Der Dalmore The Fifteen reifte, wie der Name es vermuten lässt, 15 Jahre lang. Dabei verbrachte die Spirituose 12 Jahre in Bourbonfässern. Anschließend kam sie für 3 Jahre in Sherryfässer. Jedoch nicht wie üblich in Oloroso oder Pedro Ximenez Fässer, sondern in Matusalem Byass, Apostoles und Amoroso Fässer.

Weiterlesen  

The Famous Grouse

The Famous Grouse Blended Scotch Whisky

Allgemein

Welcher ist der meistverkaufte Whisky in Schottland?
Wir widmen uns heute einem ganz besonderen Whisky. Matthew Gloag stellte 1897 einen Blend her, den er nach dem schottischen Nationalvogel benannte: The Grouse.
Dieser Blend wurde so beliebt, dass er 1905 den Beinamen “The Famous” erhielt. Ab nun war dieser Blend unter dem Namen The Famous Grouse bekannt.
Wer sich heute (Stand 2017) auf eine Schottland-Reise begibt, kommt um den Fasan nicht herum. In den schottischen Flughäfen wird man von dem Vogel begrüßt. Der Blend steht eigentlich in jeder Bar.
Heute wird dieser Blend in der Destillerie von Glenturret in Perthshire (central highlands) hergestellt und gehört der Spirituosenfirma Edrington Group. Diese befindet sich in privatem Besitz. Die Brennereien The Macallan, Highland Park und seit Mitte 2017 wieder The Glenrothes gehören dieser Gruppe an (Stand Dezember 2017).
Whiskys dieser Destillerien finden sich auch im Blend von The Famous Grouse wieder.

Manche mögen sich an das PC-Spiel Moorhuhn erinnern. Was hat dieses Spiel mit dem Whisky zu tun?
Das Spiel Moorhuhn wurde für die große Konkurrenz Johnnie Walker entwickelt. In diesem Spiel ging es darum, Moorhühner abzuschießen.
Dem größten Teil der Moorhuhnjäger war jedoch nicht bewusst, dass es um Whisky ging..

Um unsere Eingangsfrage zu beanworten: The Famous Grouse!

Weiterlesen