Glen Elgin 12 Jahre

Glen Elgin 12 Jahre Speyside Single Malt Scotch Whisky
Glen Elgin 12 Jahre Speyside Single Malt Scotch Whisky

Allgemein

Der Glen Elgin 12 Jahre ist uns nie besonders aufgefallen. Man ist in den Online Shops mal drĂŒber gestolpert, das war’s aber auch schon. Also wir diese Flasche fĂŒr 30€ im Angebot gesehen hatten, dachten wir uns nur: Ach, warum eigentlich nicht.

DĂŒnne Range

Wenn man nach OriginalabfĂŒllungen sucht, wird man schnell fĂŒndig. Man hat aber kaum Auswahl, denn der 12 JĂ€hrige ist der einzige Whisky in der Core Range.

Selten erscheinen mal SonderabfĂŒllungen. Falls man mehr von dieser Brennerei probieren möchte, muss man sich also bei unabhĂ€ngigen AbfĂŒllern umsehen. Dabei weist die Brennerei einen Ausstoß von 1.800.000 Liter Alkohol pro Jahr auf.

Der grĂ¶ĂŸte Teil dĂŒrfte somit also in die Blend-Industrie gehen. Im Übrigen ist die Destillerie im Besitz vom Spirituosenkonzern des Diageo.

Was steht auf dem Papier?

Gar nicht mal so viel. Der Whisky trĂ€gt eine Altersangabe von 12 Jahren und enthĂ€lt den Hinweis, dass eine Zugabe von Farbstoff erfolgte. Der Whisky wurde kĂŒhlfiltriert und mit einem leicht erhöhten Alkoholgehalt von 43 Volumenprozenten abgefĂŒllt.

Zur Fasszusammensetzung haben wir keine Informationen, nicht einmal, ob Ex-Bourbon oder Ex-Sherry FĂ€sser zum Einsatz kamen.

Optik

Das Design der Flasche gefĂ€llt uns tatsĂ€chlich ausgesprochen gut. Es kommt zwar ĂŒberhaupt nicht auf das Flaschendesign an, aber wir mĂŒssen schon zugeben, das Auge trinkt manchmal mit.

Ist doch wie beim Essen? Ein schön angerichteter Teller steigert die Vorfreude auf den Genuss.

Im Glas zeigt der Glen Elgin 12 Jahre eine leicht rötliche Goldfarbe. Da nun mal Farbstoff dabei ist, können wir keine weiteren Vermutungen anstellen.

Glen Elgin Single Malt Scotch Whisky
Glen Elgin Single Malt Scotch Whisky

Nosing

Was ist denn das?! 😳 Ein volles, vor allem aber tiefes Aroma kommt unserer Nase entgegen.. blind wĂŒrden wir den Whisky sofort Ă€lter einschĂ€tzen.

Helle FrĂŒchte kommen sofort durch, ganz vorne dabei Birnen. Aber auch Marzipan, Mandeln und Nelken sind mit von der Partie. Na, wenn da mal kein Sherryfass dabei war! Wir gehen anhand des Aromas einfach mal davon aus und vergeben definitiv Sherry Punkte in der Matrix am Ende des Beitrags.

SĂŒĂŸe Orangen und Mandarinen machen sich auf den, sie stĂŒrzen sogar die Birne vom Thron und drĂ€ngen sich ganz nach vorne. Ein wunderbares Aroma.

Weit im Hintergrund haben wir kandierte Äpfel und ein Hauch von Pfirsichen. Also wenn es nur nach der Nase ginge, wĂ€ren es schon mal 5 Punkte!

Geschmack

Weich und sehr mild, jedoch nicht flach. Also ohne Ecken und Kanten, aber elegant, das kennen wir eigentlich eher von Àlteren Whiskys.

Wir schmecken ziemlich viel Eiche, dazu SĂŒĂŸe und Frucht, ganz vorne weiterhin die Mandarinen. Die sĂŒĂŸe Zitrus spiel auch auf der Zunge die zentrale Rolle.

Außerdem haben wir wieder einen Hauch kandierter Äpfel und einen Anflug von Pfirsichen. Nun kommen aber auch sĂ€uerliche Äpfel dazu. Wir verspĂŒren weiterhin kein Brennen auf der Zunge, der Glen Elgin 12 Jahre bleibt auch im spĂ€teren Verlauf auf der Zunge weich.

Die Eiche wird sogar ein wenig stĂ€rker und stoßt an die Grenze. Mehr wĂŒrde den Geschmack nicht gut tun.

Nachklang

Der Whisky klingt schön nach, der Mundraum wird ein wenig trocken. Trotzdem weiterhin weich mit einer ziemlichen Eleganz.

Die Eichenbitterkeit kommt spÀter noch einmal hoch mit einer Fruchtigkeit von Pfirsichen. Auch hier bleibt die herbe Note noch gerade so im Rahmen.

Kommentar

Das können wir direkt so sagen: Ein Geheimtipp. NatĂŒrlich bedeutet das nicht, dass euch dieser Whisky unbedingt schmecken muss. Und hat der Glen Elgin 12 Jahre echt umgehauen, wenn man vor allem bedenkt, dass wir fĂŒr dieses Erlebnis gerade einmal 30€ auf den Tisch gelegt haben.

Der Whisky wirkt Àlter als er ist und zeigt durchaus eine gewisse KomplexitÀt. Tiefes Aroma und durchgehen weich. Keine Bisse oder scharfen Kanten.

Eigenschaft Wert
Herkunft Schottland Highlands
Sorte Single Malt
Alter 12 Jahre
Volumenprozente
43
AbfĂŒller Original
Whiskybase ID 196981
ohne Farbstoff
ohne KĂŒhlfiltrierung
Frucht
SĂŒĂŸe
WĂŒrze
Sherry
Rauch
IntensitÀt
KomplexitÀt
Fazit

Whisky kaufen

Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.