Chivas Regal 15 Jahre

Ein Blend mit Finish in Cognac FĂ€ssern - Chivas Regal 15 Jahre
Ein Blend mit Finish in Cognac FĂ€ssern – Chivas Regal 15 Jahre

Allgemein

Einer der bekanntesten Whiskies in seiner besonderen Form: Der Chivas Regal 15 Jahre.

Die Besonderheit des Chivas Regal 15

Was ist an diesem Blend besonders? Da wĂ€re natĂŒrlich einmal die Altersangabe von stolzen 15 Jahren.

Weiterhin bekam dieser Whisky ein Finish in Grande Champagne Cognac FĂ€ssern. Das bedeutet, dass der Whisky nach seiner Hauptreifezeit fĂŒr einen bestimmten Zeitraum in Cognac-FĂ€sser umgefĂŒllt wurde.

Cognac finished Whiskies gibt es zwar, sind aber eher selten anzutreffen. Wir haben diese Flasche zu einem Geburtstag geschenkt und hatten das GlĂŒck, dass der Beschenkte doch glatt die Flasche öffnete!

Die Eckpfeiler

Dieser Blend kommt in der massentauglichen TrinkstĂ€rke mit 40 Volumenprozenten. Er wurde mit Farbstoff versehen und wurde kĂŒhlgefiltert.

Optik

Man erkennt zwar sofort, dass es ein Chivas Regal ist, aber auch, dass es sich um einen Besonderen handelt. Denn die Aufmachung in den Silberfarben fÀllt auf.

Das XV in der Mitte steht fĂŒr 15. Wer in der Schule nicht aufgepasst hat und die römischen Zahlen nicht kennt, sollte eigentlich trotzdem darauf kommen.

Die Flasche wurde mit einem Kunststoff-Schraubverschluss versehen. Dieser ist definitiv hochwertiger als ein metallischer Schraubverschluss.

Zur Bernsteinfarbe des Whiskys können wir nichts weiter sagen, da, wie wir bereits sagten, Farbstoff dabei ist.

Nosing

Typisch Chivas Regal! Sanft und weich, der dĂŒrfte niemanden ĂŒberfordern. Ein wenig aromatischer als der Standard 12 Jahre, denn hier ist SĂŒĂŸe und Frucht durchaus vorhanden, wenn auch zurĂŒckhaltend.

Wir haben ein wenig Vanille mit Apfel und einen floralen Touch. Dann macht sich Karamell breit. Es kommen ein wenig bittere Orangen dazu, keine Grapefruits, sondern eher Orangenschale. Die wĂŒrzige Eiche zeigt sich, wenn auch nur verdeckt. Wir meinen, einen Touch von Cognac in der Nase zu haben. Gehirnsache? Gut möglich!

Die SĂŒĂŸe wird zum Teil durch die FrĂŒchte getragen. Genießer fassstarker Whiskies dĂŒrften von diesem Whisky unterfordert sein.

Geschmack

Weiterhin Chivas Regal ĂŒblich, denn mit der sanften Art geht es auch hier weiter. Zum Apfel kommt eine kleine Portion von Birnen dazu. Ein wenig SĂŒĂŸe von Karamell kommt hinzu.

Der Chivas Regal 15 Jahre wiegt auf der Zunge sehr leicht und sticht nicht. Er wirkt schon fast wĂ€ssrig, das Prickeln auf der Zunge fĂ€llt fast ganz weg (kommt natĂŒrlich auch darauf an, wie groß der Schluck war). So ergibt sich ein nicht sehr erlebnisreicher Eindruck.

Das dĂŒrfte der Zielgruppe dieses Whiskies munden. Außerdem möchte man manchmal einen Whisky einfach nur nebenher sippen, da passt dann dieses Profil.

Abgang

Wie erwartet gleitet der Whisky nur so herunter, zart und sanft. Hinten raus ein wenig bitter, vermutlich durch den Grain-Anteil dieses Blends.

Ein wenig WĂŒrze verbleibt zwar, doch der Nachklang fĂ€llt ziemlich kurz aus. Das fĂŒhrt dazu, dass man eher zu geneigt ist, sich einen zweiten Dram einzuschenken, da solche Whiskies ziemlich sĂŒffig sind.

Kommentar

Der Genießer darf nicht zu viel von dieser Flasche erwarten. Er reifte zwar in Cognac FĂ€ssern, aber die Aromenexplosion bleibt aus. Der Whisky ist ein wenig komplexer als der Standard von Chivas Regal, doch er ist dennoch ziemlich eindimensional.

Der Chivas Regal 15 Jahre wurde fĂŒr den Massenmarkt konzipiert. Man sollte vor dem Kauf ungefĂ€hr wissen, mit was man es zu tun hat. Er eignet sich gut als Geschenk fĂŒr Personen, die wenig mit Whisky zu tun haben.

Eigenschaft Wert
Herkunft Schottland
Sorte Blended Whisky
Alter 15 Jahre
Volumenprozente
40
AbfĂŒller Original
Whiskybase ID 120336
ohne Farbstoff
ohne KĂŒhlfiltrierung
Frucht
SĂŒĂŸe
WĂŒrze
Sherry / Wein / Cognac
Rauch
IntensitÀt
KomplexitÀt
Fazit

Whisky kaufen

Weitere Whiskies von Chivas Regal
Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.