Benriach Heart of Speyside

The Benriach Heart of Speyside Single Malt Scotch Whisky
The Benriach Heart of Speyside Single Malt Scotch Whisky

Allgemein

F├╝r die Standard Abf├╝llung der Brennerei hat man sich einen besonderen Namen ausgedacht: The Benriach The Heart of Speyside.

Holt man sich Informationen zu diesem Whisky ein, wird man kaum ├╝berlesen, dass dieser einfach zu genie├čen sei.

Das bedeutet noch lange nicht, dass er schlecht sein muss. Es ist immer wieder gut, auch “einfache” Flaschen im Regal zu haben. Wer kennt das nicht? Es war ein langer Tag, es ist bereits sp├Ąt und wir sind kaputt. Wir m├Âchten den Tag mit einem Dram beenden. Anstatt jetzt einen komplexen Single Malt zu analysieren, darf es auch gerne ein einfacher sein.

Deutlich unter 30ÔéČ die Flasche, mit 40 Volumenprozenten abgef├╝llt und k├╝hlgefiltert. Normale Eigenschaften eines NAS-Whiskys der unteren Preisregion. Aber: Es wurde nicht mit Farbstoff gearbeitet

Optik

Das blasse Gold kommt ohne Farbstoff zustande. Dieser Farbe nach zu urteilen kamen Ex-Bourbonf├Ąsser f├╝r die Reifung zum Einsatz. Betrachtet man sich alle Merkmale dieses Whiskys, kommt man zum Ergebnis, dass dieser eine tolle Farbe tr├Ągt.

Nosing

Leicht und bek├Âmmlich in der Nase. Man wird nicht ├╝berfordert. Zun├Ąchst einmal hat der Benriach Heart of Speyside den Touch eines einfachen, aber nicht schlecht gemachten Blends. Doch dann kommt eine Frische, die uns an frisches, gr├╝nes Gras erinnert. Sp├Ątestens jetzt unterscheidet er sich von den anfangs erw├Ąhnten Blends.

Eine Karamellnote kommt dazu. Irgendwie finden wir ein wenig Rauch im Aroma. Minimal, wirklich wenig, das eher einen erdigen Touch mit Kr├Ąuternoten hat. S├╝├č und w├╝rzig geht es weiter, es handelt sich aber um keine intensive W├╝rze. Dazu fruchtige Noten im Anflug. Der Whisky wirkt leicht s├Ąuerlich. Die Fruchtigkeit wird deutlicher und geht in die Richtung heller Fr├╝chte, also keine Beeren etc. Nach dem ersten Schluck hatten wir eine intensive Note von Vanilleeis in der Nase.

Geschmack

Die Eiche klingelt erst einmal auf der Zunge. Die W├╝rze nimmt zu. Der Whisky liegt gef├╝hlt ein wenig schwer auf der Zunge. Kr├Ąuternoten kommen dazu. So wirklich fruchtig kommt er uns auf der Zunge nicht vor. Es ist vielleicht noch eine s├╝├če Honignote zu bemerken, doch diese f├Ąllt eher minimal aus. W├╝rzigkeit ist die Hauptkomponente im Geschmack.

Abgang

Im Abgang wird er wieder leichter. Wie eine Welle l├Âst er sich wieder auf. Im Nachklang finden wir leichte Fruchtnoten, aber auch mit ein wenig sprittigem Nachklang und metallischer Jugend. Hier zeigt sich nun das Alter. Der Mund zieht sich ein wenig zusammen. Dieses Gef├╝hl verbleibt ziemlich lange.

The Benriach Heart of Speyside Single Malt Scotch Whisky
The Benriach Heart of Speyside Single Malt Scotch Whisky

Kommentar

Wie man so sch├Ân sagt, easy to drink, unkompliziert genie├čbar aber dennoch mit einer gewissen Komplexit├Ąt. Gut gemachter Daily Dram. Ein eher einfacher, aber ehrlicher Single Malt Whisky ohne Altersangabe. Kann man gerne in den Schrank stellen!

Eigenschaft Wert
Herkunft Schottland Speyside
Sorte Single Malt
Alter NAS
Volumenprozente
40
ohne Farbstoff
ohne K├╝hlfiltrierung
Frucht
S├╝├če
W├╝rze
Sherry
Rauch
Intensit├Ąt
Komplexit├Ąt
Bewertung

Zusammenfassung auf YouTube

Erscheint demn├Ąchst.

Whisky kaufen

Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.