Pike Creek 10 Jahre

Pike Creek 10 Jahre Canadian Whisky
Pike Creek 10 Jahre Canadian Whisky

Allgemein

­čôľ

Wir probieren heute einen ziemlich exotischen Whisky, der aber nicht im exotischen Preissegment liegt – und zwar den Pike Creek 10 Jahre.

Kanadischer Whisky

Nun ja, im fernen Kanada unterscheiden sich die Bestimmungen f├╝r Whisky von den uns bekannten. So d├╝rfen bei der Herstellung sogar andere Getr├Ąnke zugesetzt werden, wie z. B. Bourbon, Weine oder sogar Fruchts├Ąfte. Der Anteil dieser darf jedoch 2% nicht ├╝bersteigen. Weitere Informationen dazu sind hier zu finden: Klick.

Mit Altersangabe

Kanadische Whiskys, die hier in Deutschland eher zu den Exoten geh├Âren, tragen oft keine Altersangabe. Umso mehr waren wir ├╝berrascht, dass dieser Whisky f├╝r deutlich unter 30ÔéČ zu haben ist. Das labile Klima und unklimatisierte Lagerh├Ąuser hatten deutlichen Einfluss auf den Whisky.

Rum Finish

Obendrauf bekam dieser Whisky ein Finish in Rumf├Ąssern. Inzwischen ist das zwar gar nicht mehr so selten, doch jede Woche hat man so einen Whisky sicher nicht im Glas. Welcher Rum in den F├Ąssern zuvor lagerte, wissen wir nicht, da der Hersteller hierzu keine Angaben macht.

Was steckt sonst in dieser Flasche?

Der Hersteller hat dem Whisky einen ganz leicht erh├Âhten Alkoholgehalt spendiert mit insgesamt 42 Volumenprozenten. Interessant ist, dass die Maische fast g├Ąnzlich aus Mais besteht, das ist f├╝r kanadischen Whisky untypisch.

F├╝r die einheitliche Farbgebung wurde Farbstoff eingesetzt, au├čerdem durchlief der Blend eine K├╝hlfiltration.

Optik

­čĹÇ

Die Flasche ist ziemlich cool gestaltet und wurde mit einem Korken versehen. ├ťber die Farbe des Whiskys k├Ânnen wir nichts sagen, da hier Farbstoff dabei ist.

Nosing

­čĹâ

Mild und weich, so wie man es von einem Kanadier erwartet. Vanille und ein wenig W├╝rze treffen Rumnoten. Au├čerdem hat der Whisky ziemlich viel von einem Bourbon, hier zeigt sich die Maische. Wir finden zudem einen minimalen Touch tropischer Fr├╝chte.

Geschmack

­čĹů

Der Whisky ist weiterhin mild und liefert Rumnoten mit einer geh├Ârigen Portion S├╝├če von Vanille und Melasse. Im Gegensatz zu den anderen weichen Kanadiern, pfeffert der Pike Creek ein wenig die Zunge mit wei├čem Pfeffer. Das d├╝rfte an der etwas l├Ąngeren Lagerungsdauer liegen. Insgesamt sehr ausbalanciert, der Whisky bleibt auf seiner Spur.

Nachklang

­čĺĘ

Auch im Abgang bricht der Whisky nicht aus und hinterl├Ąsst ein zartes Aroma. Brauner Zucker mit Vanille und eine kleine Portion heller Fr├╝chte bleiben zur├╝ck, wie auch ein St├╝ckchen w├╝rzige Eiche. Zum Schluss verwandelt sich das Aroma in Zartbitterschokolade, ehe das Aroma vollst├Ąndig abklingt.

Pike Creek 10 Jahre Canadian Whisky
Veredelt in Rumf├Ąssern – Pike Creek 10 Jahre

Kommentar

­čĺČ

Der Pike Creek 10 Jahre ist ein runder, weicher, s├╝├čer Whisky, welcher Rumnoten zeigt. Der Whisky ist nicht aufdringlich und ziemlich einfach, was ihn f├╝r den Einstieg in die Rum Finish Whiskys qualifiziert.

Du findest keine Rumnoten? Das ist keine Seltenheit. Das liegt wahrscheinlich an der mangelnden Rumerfahrung. Um diese Whiskys besser zu verstehen, empfehlen wir, ein paar Rumtastings mitzumachen, um das Aroma kennenzulernen. Wie soll man sonst Aromen finden, die man nicht kennt?

Eigenschaft Wert
Herkunft Kanada Kanada
Sorte Blended Whisky
Alter 10 Jahre
Volumenprozente
42
Abf├╝ller Original
Fasstyp Finish in Rumf├Ąssern
Whiskybase ID 145931
ohne Farbstoff
ohne K├╝hlfiltrierung
Frucht
S├╝├če
W├╝rze
Sherry / Wein / Rum
Rauch
Intensit├Ąt
Komplexit├Ąt
Fazit

Whisky kaufen

Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht.