Tomintoul Cigar Malt

Tomintoul Cigar Malt Speyside Single Malt Scotch Whisky
Tomintoul Cigar Malt Speyside Single Malt Scotch Whisky

Allgemein

Der Tomintoul Cigar Malt l├Ąsst nicht nur vermuten, dass er wohl gut zur Zigarre passt. Denn der Master Distiller der Tomintoul Brennerei Robert Fleming hat diesen Whisky f├╝r diesen Zweck entwickelt.

Und wenn man nicht raucht?

Auch Nichtraucher sollen auf ihre Kosten kommen. Das sagte man uns auf einem offiziellen Tasting von Angus Dundee (diesem Unternehmen geh├Âren die Destillerien Glencadam und Tomintoul). Handelt es sich bei dieser Abf├╝llung also nur um Marketing? Am Ende kommt es darauf an, wie der Whisky schmeckt.

Voller Sherry voraus

Der Master Distiller setzte bei dieser Abf├╝llung auf eine Vollsherry Reifung. Die Fasszusammensetzung besteht aus First-Fill und Second-Fill Sherryf├Ąssern. Bei der Sherrysorte handelt es sich um Oloroso. Diese geben bekanntlich nussige, w├╝rzige und reif (dunkel) fruchtige Noten ab.

Was kann man noch zum Whisky sagen?

Zum einen tr├Ągt der Whisky keine Altersangabe. Des Weiteren wurde er k├╝hlgefiltert und mit Farbstoff bearbeitet. Aber: Der Tomintoul Cigar Malt wurde mit einem leicht erh├Âhten Alkoholgehalt von 43 Volumenprozenten abgef├╝llt.

Optik

Wenn Farbstoff im Spiel ist, ergibt es eigentlich wenig Sinn, etwas ├╝ber die Farbe zu schlie├čen. Au├čerdem kann man sich nat├╝rlich fragen, warum bei Sherryfass Reifungen noch Farbstoff ben├Âtigt wird, vor allem bei Vollsherry Reifungen. Wir gehen also mit geteilten Meinungen ins Tasting. Entweder hat der Whisky etwas zu verstecken, oder aber er stellt sich als echter Geheimtipp hin!

Jedenfalls zeigt sich der Whisky mit einer ziemlich dunklen Farbe. Sieht aus wie dunkler Bernstein.

Nosing

Den Anfang macht eine schwere S├╝├če mit vollem Aroma. Das geht in die richtige Richtung, denn s├╝├če Whiskys erg├Ąnzen sich zur w├╝rzigen, rauchigen Zigarre. Und daf├╝r wurde diese Abf├╝llung ja kreiert.

Es folgt eine saftige Orange mit ganz leicht w├╝rzigen Noten. Bisher ist der Whisky nicht sonderlich komplex, daf├╝r aber tief, schwer und voll.

Nach dem ersten Schl├╝ckchen kommen weitere Aromen zum Vorschein, wie z. B. Trockenfr├╝chte und weihnachtliche Gew├╝rze, vor allem Zimt. S├╝├če Sherrynoten kommen nun gut durch.

Geschmack

Der Whisky erf├╝llt die n├Ąchste Voraussetzung f├╝r eine gute Harmonie mit einer Zigarre. Denn der Tomintoul Cigar Malt hat einen sehr weichen Geschmack. Smoooth ist dieser Whisky!

Weiterhin sehr s├╝├č und mit einer leichten Fruchtigkeit von s├╝├čen, roten Fr├╝chten. Das ist schon fast Sirup. Sp├Ąter zeigt der Whisky minimal w├╝rzige Noten.

Nachklang

Der Whisky verschwindet nicht einfach wie Wasser, denn im Abgang tritt er nochmal nach und sorgt so f├╝r ein ausf├╝llendes Finish. Das aber ohne Sch├Ąrfe zu hinterlassen.

Der mittellange Abgang ist angenehm, f├╝r Zigarrenraucher wie auch f├╝r Nichtraucher.

Kommentar

Wir haben den Whisky erst einmal ohne Zigarre probiert. Auch, wenn wir ab und zu mal gerne eine Zigarre rauchen, wird jeder Whisky “neat” probiert.

Der Tomintoul Cigar Malt hat uns dann aber sehr neugierig gemacht. Also wurde beim zweiten Dram eine Zigarre angez├╝ndet. Ja, diese harmoniert sehr gut mit dem Whisky. Da hat sich jemand echt Gedanken gemacht!

Ob man das nun f├╝r Marketing h├Ąlt oder nicht, uns gef├Ąllt dieser Whisky echt gut. Sowohl mit als auch ohne Zigarre.

Eigenschaft Wert
Herkunft Schottland Speyside
Sorte Single Malt
Alter NAS
Volumenprozente
43
Abf├╝ller Original
Fasstyp First und Secondfill Oloroso Sherry
Whiskybase ID 167902
ohne Farbstoff
ohne K├╝hlfiltrierung
Frucht
S├╝├če
W├╝rze
Sherry / Wein
Rauch
Intensit├Ąt
Komplexit├Ąt
Fazit

Whisky kaufen

Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht.