Guy Fawkes 12 Jahre

Guy Fawkes 12 Jahre Blended Scotch Whisky
Guy Fawkes 12 Jahre Blended Scotch Whisky

Allgemein

Der Guy Fawkes ist ein blended Whisky aus Deutschland mit schottischen Wurzeln. Verm├Ąhlt wurden Scotch Whiskies, die aus den Highlands stammen und mindestens 12 Jahre alt waren.

Ein Blend mit Altersangabe

Das ist schon mal nicht schlecht. Auch, dass dieser mit 44,4 Volumenprozenten abgef├╝llt wurde. Ob dieser Whisky eine K├╝hlfiltrierung durchlebt hat, wissen wir nicht. Der Fasstyp d├╝rfte Bourbonfass sein. Auch wissen wir nicht, wie hoch oder klein der Malt bzw. Grain Anteil ist.

Wenige Informationen und ziemlich wenig Marketing. Lassen wir uns ├╝berraschen!

Optik

Wir haben zwar nur die Miniatur vor uns, aber sucht doch mal nach der gro├čen Flasche im Internet. So eine Flaschenform haben wir bisher noch nicht gesehen. Das hat was!

Der Whisky hat eine hellgoledene Farbe. Wir wissen jedoch nicht, ob Farbstoff enthalten ist.

Nosing

Zun├Ąchst einmal wirkt der Whisky ein wenig aggressiv. Eine frische Fruchtigkeit liegt im Vordergrund, dazu s├╝├če Karamellnoten.

Das Aroma erinnert uns an Apfelwein. Die Frische ist zitronig, aber wir denken dabei nicht an eine frisch aufgeschnittene Zitrone oder eine Zitronenschale. K├Âlnisch Wasser trifft es ziemlich gut (Zitronen Duftwasser). Es hat was von einem frischen Parf├╝m.

Insgesamt ist das Aroma aber ziemlich zur├╝ckhaltend und relativ einfach. Die Aromenintensit├Ąt ist ziemlich gering. W├Ąhrend unserer Verkostung hatten wir eine Temperatur von ├╝ber 30 Grad, da kommen manchmal solche Whiskies genau richtig!

Es geht in die Richtung eines frischen, gr├╝nen Apfels, aber daf├╝r reicht es nicht ganz. Nach einer Weile im Glas gewinnt das Aroma ein wenig an Intensit├Ąt. Jetzt kommen die ├äpfel, es sind jedoch keine gr├╝nen, sondern rote ├äpfel, die sich auch immer mal wieder gerne verstecken.

Geschmack

Auch auf der Zunge ein wenig aggressiv. Es ist keine scharfe W├╝rze, aber der Mundraum brennt auch nicht. Es ist eher so, dass der Whisky auf der Zunge piekst.

Er schmeckt frisch und hell fruchtig, so wie man es erwartet hat. Dazu kommt auch ein wenig S├╝├če. Uns kommen Aprikosen in den Sinn. Wir schmecken au├čerdem ein wenig Malz heraus.

Ein minimaler Eichenton ist dabei, jedoch ohne Bitterkeit. Leicht holzig und ein wenig alkoholisch.

Abgang

Der Whisky verabschiedet sich und piekst noch mal ein wenig. Der Nachklang ist eher flach, obwohl der Guy Fawkes Whisky im Mundraum ein volles Gef├╝hl hinterl├Ąsst. Es kommen wenig Aromen zur Geltung.

Der Mundraum wird ein bisschen trockener. Es verbleiben Eichennoten und eine minimale Bitterkeit. Die holzige Note ist ganz gut wahrnehmbar.

Guy Fawkes 12 Jahre Blended Scotch Whisky
Guy Fawkes 12 Jahre Blended Scotch Whisky

Kommentar

Der Guy Fawkes ist ein s├╝ffiger Whisky ohne viel Komplexit├Ąt und Tiefe. Er ist einfach zu genie├čen und setzt keine Highlights. Ein interessanter, anderer Blend. F├╝r uns pers├Ânlich fehlt es bei diesem Whisky an Ausdruck und Tiefe. F├╝r andere wiederum ist das genau richtig!

Der Grainanteil geht am Gaumen nicht vorbei. Im Preisrahmen von 45-50ÔéČ ein wenig zu teuer f├╝r das, was er bietet.

Eigenschaft Wert
Herkunft Schottland Highlands
Sorte Blend
Alter 12 Jahre
Volumenprozente
44,4
Abf├╝ller Worldwide Selection
Abf├╝llungsjahr 2020
Whiskybase ID 152843
ohne Farbstoff
?
ohne K├╝hlfiltrierung
?
Frucht
S├╝├če
Frische
W├╝rze
Sherry / Wein
Rauch
Intensit├Ąt
Komplexit├Ąt
Fazit

Whisky kaufen

Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht.