Arran Port Cask Finish

Arran Port Cask Finish Islands Single Malt Scotch Whisky
Arran Port Cask Finish Islands Single Malt Scotch Whisky

Allgemein

Auf unserem Fass steht heute der Arran Port Cask Finish. Er geh├Ârt zu den Whiskies der Cask Finish Serie von Arran.

├ťber Arran und das neue Design

├ťber das neue Design der Arran Flaschen haben wir bereits in einer anderen Besprechung geschrieben, wie auch ├╝ber die Brennerei Lochranza, Arran und Lagg.

Schaut euch einfach dazu unsere Tasting Notes zum Arran Amarone Cask Finish und Arran Barrel Reserve an.

Port Finish

Eine gute Nachreifung in Portf├Ąssern entt├Ąuscht uns nie, da wir gro├če Fans von Portnachreifungen sind. Auch dieser Whisky wurde ziemlich puristisch abgef├╝llt. Mit ganzen 50 Volumenprozenten wird der Arran Port Cask Finish angeboten. Auch bei dieser Abf├╝llung wurde auf die Zugabe von Farbstoff verzichtet, obwohl diese kein Alter tr├Ągt. Ebenso wurde dieser Whisky keiner K├╝hlfiltrierung unterzogen.

Der Whisky lagerte ca. 8 Jahre in Ex-Bourbon F├Ąssern und bekam ein Finish in F├Ąssern, in denen der portugiesische Lik├Ârwein lagerte.

Food Pairing

Bei diesem Thema geht es um die Kombination von verschiedenen Genuss- / Lebensmitteln. Besonders beliebt ist die Assoziation von Whisky mit Schokolade. Arran schreibt zu diesem Single Malt:

Quelle: arranwhisky.com

├ťbersetzt bedeutet das in etwa: “Eine fantastische Wahl zu jeder Zeit, insbesondere als Dram nach dem Abendessen, besonders mit einer k├Âstlichen K├Ąseauswahl.”

Dieser Dram l├Ąsst sich wirklich sehr gut nach dem Abendessen genie├čen. Auch gut dazu passt eine S├╝├čspeise wie Cr├Ęme Caramel.

Optik

Da hier kein Farbstoff im Spiel ist, kann man aus der Farbe dieses Whiskys herleiten, dass die Portf├Ąsser sch├Ân gegriffen haben. Denn diese haben der Spirituose eine Kupferfarbe verliehen.

F├╝r diese Abf├╝llung hat sich Arran f├╝r ein schwarzes Etikett entschieden. Diese Etiketten sind sehr sch├Ân gestaltet und beinhalten sogar eine Braille, was nichts anderes als die Blindenschrift ist.

Nosing

50 Volumenprozente, da ist doch der Teufel los! Nein, genauso wie beim Amarone Cask Finish. Der Whisky ist zumindest am Anfang sogar eher zur├╝ckhaltend. Ein wenig Alkohol kommt durch, aber das ist bei Weitem nicht schlimm und in Ordnung.

Bevor wir von Fr├╝chten und s├╝├čen Komponenten sprechen, m├╝ssen wir Gew├╝rze wie Zimt und Muskat nennen, aber auch durchaus Pfeffer. Die ersten beiden Gew├╝rze sind dem Portfass geschuldet, der Pfeffer d├╝rfte durch den hohen Alkoholgehalt entstanden sein. Eine tolle Gew├╝rzmischung!

Dann kommen die Fr├╝chte. Es ist ein geniales Aroma aus dunklen Beeren mit einem Hauch von Vanille. Die Portwein Note kommt gut durch, so wie es uns die Farbe des Whiskys versprochen hat. Wir m├Âgen es, wenn Versprechen eingehalten werden. Erg├Ąnzt wird die Fruchtigkeit durch Zitrusfr├╝chte, ganz vorne Mandarinen.

Sp├Ąter kommt eine kleine Nussigkeit dazu, ganz vorne dabei Mandeln.

Geschmack

Auch auf der Zunge bleibt der gro├če Rummel fort, jedenfalls in den ersten Sekunden. Der Geschmack beginnt mit einer s├╝├čen Einleitung. Zu den s├╝├čen Zitrusfr├╝chten kommen ein wenig Trockenfr├╝chte dazu.

Jetzt wird der Whisky immer aromatischer und intensiver. Karamell mischt sich dazu. Trotz den 50 Volumenprozenten nur ein leichtes Prickeln auf der Zunge. Dann kommt jedoch Ingwer herein und w├╝rzt die Zunge in die sch├Ąrfere Region. Aus den Zitrusfr├╝chten werden Blutorangen, jetzt kommen auch Eichennoten dazu. Die Geschmacksknospen werden vollst├Ąndig belegt. Das geschieht alles mit einem kleinen s├╝├čen Unterton von Vanille.

Abgang

Es folgt ein sch├Âner Antritt, der ein w├Ąrmendes Gef├╝hl hervorruft. Die S├╝├če stuft noch einmal herab, die W├╝rze hebt wiederum ab. Der Gaumen wird noch einmal ordentlich in Anspruch genommen. Der Mundraum ist sch├Ân ausgef├╝llt.

Der Whisky hinterl├Ąsst eine kleine Trockenheit und klingt ziemlich lange nach. Am Ende schmecken wir noch Holznoten, die dann gleich zu nassem Holz ├╝bergehen.

Kommentar

Dieser Whisky zeigt, dass auch eine S├╝ffigkeit mit 50 Volumenprozenten m├Âglich ist. Ein wirklich gut gemachter Port Finish ohne Altersangabe.

Eigenschaft Wert
Herkunft Schottland Islands
Sorte Single Malt
Alter NAS
Volumenprozente
50
Abf├╝ller Original
Fasstyp Ex-Bourbon mit Port Finish
Whiskybase ID 163348
ohne Farbstoff
ohne K├╝hlfiltrierung
Frucht
S├╝├če
W├╝rze
Sherry / Wein
Rauch
Intensit├Ąt
Komplexit├Ąt
Bewertung

Whisky kaufen

Es k├Ânnte sich hier um das alte Design handeln!

Weitere Whiskies von Arran
Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht.