Glenfiddich 18 Jahre

Glenfiddich 18 Jahre Speyside Single Malt Scotch Whisky
Glenfiddich 18 Jahre Speyside Single Malt Scotch Whisky

Allgemein

Heute verkosten wir den großen Bruder des meist verkauften Single Malts, den wir hier verkostet haben: Glenfiddich 12 Jahre.
Glenfiddich ist weiterhin eine privat geführte Brennerei. Der heutige Glenfiddich 18 Jahre bewegt sich deutlich im bezahlbaren Rahmen (ca. 65€, Stand Ende 2018). Die Preise, insbesondere für ältere Whiskys, sind mit den Jahren ordentlich angestiegen! So hat man vor ein paar Jahren diesen Whisky für 20€ weniger bekommen.

Dieser Whisky reifte in Bourbon- und Sherryfässern (Oloroso). Anschließend reifte er für ein Quartal in kleinen Chargen (deshalb der Name Glenfiddich 18 Years Small Batch). Die Batch-No kann im unteren Etikett eingesehen werden, denn jede Abfüllung ist extra nummeriert.
Abgefüllt wird er mit 40 Volumenprozenten.

Optik

Die Flasche macht sich in einer großen Tube breit.
Die ausgewählten Farben lassen den Whisky hochwertig wirken. Auch die Flasche des 18 Jährigen kommt mit dem typischen Glenfiddich-Design, das die meisten schon einmal gesehen haben dürften, da der 12 Jährige eigentlich in jedem Supermarkt erhältlich ist.
Die Farbe des heutigen Whiskys zeigt einen tiefen Goldton.
Weshalb enthält solch ein alter Whisky Farbstoff? Dazu haben wir einen seperaten Artikel geschrieben:
Zuckerkulör – der Farbstoff im Whisky

Nosing

Das Nosing eröffnet ein schönes, fruchtiges Aroma, das an Äpfel erinnert. Dazu kommen schöne Gewürze, die daraus einen Bratapfel machen. Karamell versüßt das Aroma noch mal ein wenig. Dennoch bleibt die fruchtige Note im Vordergrund. Obendrauf verspürt die Nase deutliche Akzente von Sherry. Auch die Eiche meldet sich.
Ein komplexer Whisky mit einer ziemlich weihnachtlichen Nase.

Geschmack

Mild und weich mit einer Bitterkeit der Eiche. Der Whisky bleibt weiterhin fruchtig mit einer leichten Süße. Außerdem macht sich Trockenobst bemerkbar, der Sherry geht auch an der Zunge nicht vorbei. Würzig, wärmend und sehr süffig.

Abgang

Die Bitterkeit legt nochmal ordentlich zu, aber ohne unangenehm zu werden.
Noten von Kirschen zeigen sich. Auch kommt der Sherry ein wenig raus.
Die fruchtigen Noten bleiben noch eine Zeit lang im Hals.
Angenehmer Abgang, der nicht so stark ist, jedoch anhaltend.

Glenfiddich 18 Jahre Speyside Single Malt Scotch Whisky
Glenfiddich 18 Jahre Speyside Single Malt Scotch Whisky

Kommentar

Ein toller, angenehmer Whisky. Einsteiger, die sich langsam an die älteren und damit höherpreisigen Whiskys wagen möchten, können getrost zu dieser Flasche greifen. Auch der erfahrene Genießer wird auf seine Kosten kommen.

Eigenschaft Wert
Herkunft Schottland Speyside
Sorte Single Malt
Alter 18 Jahre
Volumenprozente
40
ohne Farbstoff
ohne Kühlfiltrierung
Frucht
Süße
Würze
Sherry
Rauch
Intensität
Schärfe
Komplexität
Bewertung

Zusammenfassung auf YouTube

Erscheint demnächst.

Whisky kaufen

Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.