Glenkinchie 12 Jahre

Glenkinchie 12 Jahre Lowland Single Malt Scotch Whisky
Glenkinchie 12 Jahre Lowland Single Malt Scotch Whisky

Allgemein

Der Glenkinchie 12 Jahre wird auch gerne, wie auf dem Etikett deutlich, “The Edinburgh Malt” genannt. Schließlich liegt die Brennerei nah an der schottischen Hauptstadt und befindet sich in der Region der Lowlands. Aus dieser Region werden vergleichsweise wenig Single Malts hergestellt. Der größte Teil des produzierten “New Makes” wird für Blends verwendet.

Die Brennerei befindet sich im Besitz von Diageo. Die 12 Jährige Standardabfüllung wurde bereits Ende der 80er Mitglied der “Classic Malts”. Bis ca. zum Ende der 2000er wurde der Glenkinchie nach 10 Jahren Reifezeit verkauft. So wurde dieser durch den 12 Jährigen ersetzt.

Mit mindestens 12 Jahren Reifezeit und 43 Volumenprozenten kommt er in die Flaschen. Über die Fässer dieser Abfüllung findet man zumindest aktuell keine offiziellen Angaben. Nach unserer Verkostung vermuten wir, dass Bourbonfässer verwendet wurden.

Optik

Der Whisky zeigt mit Zusatz von Farbstoff helles Gold mit braunem Einschlag.

Nosing

Ein ziemlich volles Aroma. Sofort kommt der Nase einne Frische entgegen. Karamell fällt sofort auf. Blumig, kräuterlastig mit hellen, frischen Früchten. Zur Obstsorte zählen dabei Zitrusfrüchte und Äpfel. Dabei meinen wir die grünen, sauren Äpfel. Weiches und malziges Aroma mit ein wenig Honig im Hintergrund.

Geschmack

Auch im Mundraum bleibt der Whisky weich, trotz 43%. Mit 40% wäre er wahrscheinlich zu schwach auf der Brust. Um Missverständnissen vorzubeugen: Schwach und weich sind zwei völlig unterschiedliche Eigenschaften! Damit zeigt er, dass er ein Lowlander ist. Süß mit Karamell, aber auch würzig und wieder malzig. Die Früchte werden reifer.

Abgang

Relativ frischer Nachklang und trocken mit ein wenig Fasswürze. Obwohl der Whisky weiterhin weich bleibt, klingt er dennoch erstaunlich lang nach. Ein Anklang von Honig bleibt zurück.

Kommentar

Ein Lowlander, fein und weich mit einem malzigen Charakter. Erinnert an frisches Gras an einem warmen Frühlingsabend. Die Milde und das harmonische Gesamtbild machen ihn zum sehr guten Einsteigerwhisky. Vor allem auch für den Preis von ca. 30€ macht sich die Flasche wirklich gut. In unseren Tastings waren alle Einsteiger von diesem Whisky begeistert. Wenn es mal ein Milder ohne Sherry und Rauch sein darf, ist diese Flasche sicher eine gute Wahl.

Eigenschaft Wert
Herkunft Schottland Lowlands
Sorte Single Malt
Alter 12 Jahre
Volumenprozente
43
ohne Farbstoff
ohne Kühlfiltrierung
Frucht
Süße
Würze
Sherry
Rauch
Intensität
Komplexität
Fazit

Zusammenfassung auf YouTube

Erscheint demnächst.

Whisky kaufen

Teilen

Ein Gedanke zu „
Glenkinchie 12 Jahre

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.