The Glenlivet 12 Jahre

The Glenlivet 12 Jahre Speyside Single Malt Scotch Whisky
The Glenlivet 12 Jahre Speyside Single Malt Scotch Whisky

Allgemein

Der Glenlivet 12 Jahre gehört zu den Standard Whiskys, jedenfalls auf dem Papier. Langweilig? Nein, auf keinen Fall. Auch Whiskys aus der “Massenware” können überzeugen.

Wir haben nun einen Single Malt vor uns, der relativ häufig anzutreffen ist. Er wurde kühlgefiltert und kommt mit 40 Volumenprozenten in die Flasche. Eine davon ist (Stand Sommer 2020) für ca. 30€ zu haben. Für einen “Standard 12 Jährigen” ein gewöhnlicher, aber guter Preis.

2015 wurde diese Flasche durch den “The Glenlivet Founder’s Reserve” ersetzt. Er ist aber seit 2019 mit neuem Design unter dem Namen “The Glenlivet 12 Years Double Oak” wieder zurück!

Unsere Verkostung bezieht sich auf die alte, grüne Flasche, doch geschmacklich hat sich laut Pernod Ricard (Eigentümer von The Glenlivet) nichts verändert.

Optik

Ein heller Bernstein zeigt die Farbe dieses Whiskys. Auf dem Etikett steht, dass mit Zuckerkulör gearbeitet wurde.

Nosing

Die volle Dröhnung Frucht steigt erst einmal in die Nase. Und zwar helle Früchte. Ganz vorne der Apfel, eher ein Gelber. Dazu gesellen sich Birnen, aber auch Pfirsische mit einer Zitrusfrische.

Der Whisky ist leicht alkoholisch in der Nase. Nun wird das Aroma mit süßen Noten kombiniert. Vanille und Marzipan machen die süße Seite aus.

Keinen Deut von Rauch und Sherry. Die fruchtigen Noten sind hervorragend, vor allem in der Kombination mit der Süße. Das Aroma macht den Mund wässrig. Mit Karamell und Noten der Eiche finalisieren wir unser Nosing.

Geschmack

Ganz schön mild. Dieser Geschmack erinnert uns an Getreide. Ein bisschen Frucht ist auch dabei, aber nicht so deutlich wie im Nosing, wie auch die Vanille. Eine gute Portion Malz ist auch dabei.

Der Whisky ist unheimlich weich und mild. Sogar so mild, dass er schon wässrig wirkt.

Abgang

Wie erwartet sehr weich. Der Nachklang ist weniger intensiv und hält nicht lange an. Wir verspüren minimale Eichennoten und ein wenig Trockenheit im Mundraum. Auch, wenn wir es bereits erwähnt haben; sehr sehr mild.

The Glenlivet 12 Jahre Speyside Single Malt Scotch Whisky
The Glenlivet 12 Jahre Speyside Single Malt Scotch Whisky

Kommentar

Das Nosing hat 4 Punkte verdient. Sogar fast 5, wäre da nicht die alkoholische Note. Im Geschmack fehlt es an Vielfalt und Intensität, und auch der Nachklang bietet zu wenig und war für uns unspektakulär.

Der Glenlivet 12 Jahre ist ein Whisky, den wohl nur wenige ablehnen würden. Die alkoholische Note im Nosing ist nicht so störend, dass man die Nase fern hält. Er eignet sich wunderbar, um in die Welt der Whiskys einzusteigen.

Eigenschaft Wert
Herkunft Schottland Speyside
Sorte Single Malt
Alter 12 Jahre
Volumenprozente
40
Abfüller Original
ohne Farbstoff
ohne Kühlfiltrierung
Frucht
Süße
Würze
Sherry
Rauch
Intensität
Komplexität
Bewertung

Zusammenfassung auf YouTube

Erscheint demnächst.

Whisky kaufen

Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.