Woodford Reserve Distiller’s Select

Woodford Reserve Distiller's Select Kentucky Straight Bourbon Whiskey
Woodford Reserve Distiller’s Select Kentucky Straight Bourbon Whiskey

Allgemein

Heute geben wir uns einem Bourbon hin, genauer genommen einem Kentucky Straight Bourbon.
Der Woodford Reserve Distiller’s Select wird dreifach in Pot Stills gebrannt, was eine Ausnahme bei der Herstellung amerikanischer Bourbons darstellt. Zum Teil. Denn der größere Teil dieses Whiskeys wird nicht in der Woodford Destillerie gebrannt, sondern in der Brown-Forman Destillerie. Der Whiskey wird hier in einem Säulenbrenner destilliert (“Column Stills”).

Optik

Die Flasche ist schlicht geformt und erinnert ein bisschen an einen großen Flachmann. Jede Flasche ist zudem einzeln nummeriert.
Durch den Einfluss der neuen Fässer hat die Flüssigkeit eine kupferne Farbe aufgenommen.

Nosing

Die typische Klebstoffnote macht auf sich aufmerksam.
Karamellische Süße zeigt sich zusammen mit Rum-Traube-Nuss, diese zieht sich aber ziemlich schnell wieder zurück.
Es folgt ein blumiges Aroma, mit ein wenig Fantasie kommt der Nase ein “Regen im Wald” Duft entgegen.
Das Aroma wird verfeinert mit dunklen Früchten und einem Hauch Eukaliptus.

Der Whiskey wird mit der Zeit immer voluminöser.
Die Vanille kommt immer mehr zum Vorschein, außerdem folgt eine leichte Würze mit ein wenig gebrannter Mandeln.

Geschmack

Der Mundraum verspürt eine alkoholische Schärfe, diese verschwindet jedoch wieder ziemlich schnell.
Es folgt ein Aroma, das an Kirschen erinnert. Würzigkeit und Frische runden den Whiskey ab und sorgen für eine Süffigkeit.

Woodford Reserve Distiller's Select und Double Oaked im direkten Vergleich
Woodford Reserve Distiller’s Select und Double Oaked im direkten Vergleich

Abgang

Der mittellange Abgang startet kräftig mit einer ordentlich würzigen Note.
Auch hier ist der Whiskey weiterhin voluminös. Der Nachklang endet mit einer herben Eiche.
Trockenheit breitet sich langsam im Mundraum aus.

Kommentar

Ein würziger Boubon mit einer ziemlichen Ausgeglichenheit. Im Schnitt eher Mittelmaß, springt aber locker über die Supermarkt Bourbons à la Jim Beam.
Wer einen etwas besondereren Boubon sucht, sollte sich den Woodford Reserve Double Oaked ansehen. Dieser ist komplexer und intensiver, jedoch mit einem preislichen Aufschlag versehen.

Woodford Reserve Distiller's Select Kentucky Straight Bourbon Whiskey
Woodford Reserve Distiller’s Select Kentucky Straight Bourbon Whiskey
Eigenschaft Wert
Herkunft
Sorte Kentucky Straight Bourbon
Alter NAS
Volumenprozente
43,2
ohne Farbstoff
ohne Kühlfiltrierung Keine Angabe

Frucht
Süße
Würze
Sherry
Rauch
Intensität
Komplexität
Bewertung

Zusammenfassung auf YouTube

Erscheint demnächst.

Whisky kaufen

Teilen

Ein Gedanke zu „
Woodford Reserve Distiller’s Select

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.