Glenfarclas 12 Jahre

Glenfarclass 12 Jahre Single Malt Scotch Whisky
Glenfarclass 12 Jahre Single Malt Scotch Whisky

Allgemein

Tal des grünen Grases. Glenfarclas wurde 1836 gegründet und befindet sich noch heute (Stand 2017) in Familienbesitz, aktuell in der 6. Generation. Die Whiskys dieser Destillerie reifen hauptsächlich in Sherryfässern, genauer genommen in Ex-Oloroso Fässern.
Der Glenfarclas 12 Jahre kommt in einer ganzen Liter Flasche, was den Preis sehr interessant macht. Ein günstiger Speyside, was hat er drauf?
Übrigens bedeutet Tal des grünen Grases übersetzt ins Gälische Glenfarclas.

Optik

Goldene Bernsteinfarben. Die 43% sind dem ihm durchaus anzusehen.
Der Whisky enthält Zuckerkulör.

Nosing

Volle Sherrysüße! Diese befindet sich eindeutig im Vordergrund, das Sherryfass hat gut gearbeitet. Ein volles, malziges Aroma verwöhnt die Nase.
Die Süße wird erweitert durch Milchschokolade mit etwas Karamell.
Dazu gesellen sich Rosinen und eine Fruchtigkeit von hellen Früchten, wie reife Birnen und Äpfel. Die Aromen werden kombiniert mit einer Würze, die das Aroma abrundet.
In der Nase ein reifer Whisky, der Lust auf mehr macht.

Geschmack

Starker Antritt der Sherrysüße. Wie beim Nosing kommt auch jetzt die Milchschokolade dazu. Die Rosinen finden sich auch hier wieder. Ein wenig später kommt die Eiche heraus. Der Whisky wird nach und nach würziger.
Im Vergleich zum Nosing liegt der Whisky dezent auf der Zunge, jedoch angenehm und vollmundig. Das Fass hat sich zum besten gegeben und dem Glenfarclas 12 eine ordentliche Intensität verpasst. Er ist trocken und bleibt direkt.

Abgang

Warmer, mittellanger bis langer Abgang. Die Süße kommt noch einmal heraus. Der Whisky hinterlässt eine Trockenheit im Mundraum und leichte Noten von Milchschokolade.

Kommentar

Schon beim Nosing zeigt der Whisky schöne Aromen. Insgesamt ein sehr toller, sherrylastiger Single Malt aus der Region Speyside. Er stellt die Referenz zur Einstiegsklasse der Sherryfass-Whiskys dar.
Auch für Einsteiger ist dieser schöne Tropfen geeignet, vielleicht aber auch nur bedingt. Warum bedingt? Dieser Whisky ist ziemlich kräftig im Nosing, das könnte abschreckend auf jemanden wirken, der zum ersten Male einen Whisky probiert. Wer jedoch aus den Lowlands ausbrechen möchte, sollte diesen Whisky unbedingt probieren! Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist spitze! Absolut empfehlenswert.

Eigenschaft Wert
Herkunft Schottland Speyside
Sorte Single Malt
Alter 12 Jahre
Volumenprozente
43
ohne Farbstoff
ohne Kühlfiltrierung
Frucht
Süße
Würze
Sherry
Rauch
Intensität
Komplexität
Bewertung

Zusammenfassung auf YouTube

Whisky kaufen

Teilen

3 Kommentare zu
Glenfarclas 12 Jahre

  1. Guter Standard. Den Mix aus Honig und Toffee hatte ich nicht gefunden, dafür hab ich aber Äpfel in Erinnerung.
    Sonst stimmen deine Notes mit meiner “Erinnerung” überein 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.